Kattegat Teil 1. Krückaumündung – Grenå 2021

Team: Bernd Frauen, Matthias Meyer (Skip).

Im ersten Teil der Tour ging nach Passage des NOK zunächst drei Tage Upwind gegen Wind und Strom in den Belten von Kiel über Spodsbjerg / Langeland, Kerteminde / Fünen, Ballen /Samsø, Anholt nach Grenå.

Aus dem Hafen der W.Y.K. in der Krückaumündung / Elbe (www.wyk-hafen.de) gestartet, so ging es zu Beginn in nussleligem Wetter durch den NOK. Wir waren wegen des Schietwetters extra einen Tag länger im NOK geblieben. Aber endlich war die Ostsee erreicht und das Wetter stabilisierte sich …und schon ging es aus der Förde. In knackigen Kreuzschlägen ging es über die Ostsee und später, gegen Strom und Wind über Langeland- und Storebelt weiter ins Traumwetter im Kattegat wo Ballen, Anholt, Grenå und wieder Ballen anlagen.

Hier der Film der Hintour auf YouTube

Bernd konnte seinen Urlaub nicht weiter ausreizen, so musste er in Grenå am 6. Tag leider aussteigen und es ging mit dem Zug nach Hause. Für mich ging es also danach Singlehand in rauschender Fahrt wieder zurück an die Elbe, aber das ist eine andere Geschichte…
Hier deren Link https://youtu.be/ohp-nXCa_hw

Gallerie Hintour